Anlage der Woche: Hochseilgarten Woodjump in Oberhof

(0 Kommentare)

Wer nach Abwechslung und Spaß für die ganze Familie sucht, ist im Hochseilgarten Woodjump in Oberhof an der ersten Adresse. Die Kletteranlage bietet 20 verschiedene Elemente, darunter auch die Riesenschaukel oder die „Burma Bridge“.

Für Kletteranfänger bietet Woodjump das sogenannte „Schnupperklettern“, das jeden Samstag und Sonntag stattfindet. Hier können Anfänger unter Anleitung erste Schritte im Hochseilgarten unternehmen. Die Kletterausrüstung wird vor Ort gestellt.

Etwas Besonderes sind die verschiedenen Möglichkeiten des Teamtrainings. Ob als Fußballmannschaft, die Ihren Teamgeist stärken will oder als Bürogruppe, die das Vertrauen untereinander fördern möchte: der Hochseilgarten Woodjump schafft genügend Momente, um dies alles zu trainieren. Auch mit der Familie oder mit Freunden kann die Anlage ab acht Personen individuell genutzt werden. Die Betreiber sind für alle Anfragen offen. So können Teams auch bei Flutlicht klettern.

Da Woodjump 2012 10 Jahre alt wird, gibt es einen Rabatt auf das Teamtraining http://www.woodjump.de/fileadmin/user_upload/download/pdf-aktionen/teamtraining2012.pdf

Segway fahren und klettern

Am sogenannten „Supersamstag“ kann man mit Woodjump nicht nur klettern, sondern auch in Oberhof mit dem Segway fahren. Unter dem Motto „Erst heizen, dann klettern“ geht es zunächst auf die leisen Stehroller und danach in den Kletterparcours.

Weitere Infos

Schaut Euch den Hochseilgarten mal in der Webcam an!

Facebooker erhalten alle Neuigkeiten auf: facebook.com/woodjump und natürlich auf facebook.com/maps4fun

Aktuelle Bewertung:


Kommentare

  • Es wurde noch kein Kommentar erstellt.

Neuen Kommentar erstellen