marcopolo
Suche

Presse

maps4fun – das Sport- und Freizeitportal – wurde 2009 gegründet und ist heute mit bereits 315.000 Seitenaufrufen pro Monat eines der führenden Internetportale im Freizeitsektor.

Auf maps4fun findet der Besucher ein umfangreiches und detailliertes Informationsangebot zu über 5300 Freizeitanlagen aus 16 Kategorien. Neben einer ausführlichen Beschreibung der Einrichtungen, umfasst das Angebot sämtliche Kontaktdaten, Fotodiashows, Anfahrtsbeschreibungen inkl. Routenplaner sowie Kommentare und Bewertungen von Besuchern.

Neu im Programm von maps4fun sind Unterkünfte. Wie bei Freizeitanlagen, können hilfreiche Detailinformationen zu Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen oder Campingplätzen abgerufen werden und erleichtern so speziell die Suche nach Unterkünften als Unterstützung bei der Freizeit- und Ausflugsplanung. maps4fun verknüpft damit auf einzigartige Weise die Suche nach Urlaubs-, Sport-, Freizeit-, und Übernachtungsmöglichkeiten auf einen Blick.

maps4fun ist jedoch kein reines Informationsportal, sondern bietet jedem Besucher die Möglichkeit aktiv mitzumachen und das Informationsangebot zu erweitern. In wenigen Schritten können so z.B. noch nicht erfasste Freizeitanlagen auf maps4fun eingetragen werden, ebenso kann das Informationsangebot zu bestehenden Einrichtungen erweitert werden.

Betreiber von Freizeitanlagen und Unterkünften haben auf maps4fun über einen Betreiberaccount die Möglichkeit, die Daten zu Ihren Einrichtungen selbst zu verwalten und jederzeit zu bearbeiten. Dafür stehen ein absolut kostenloser Basisaccount (nur bei Freizeitanlagen) sowie ein Premiumaccount mit vielen zusätzlichen Extras zur Verfügung. Im Vergleich zu Wettbewerberportalen bietet maps4fun bei seinem Angebot deutlich mehr Vorteile und Leistungen bei einem zugleich wesentlich geringeren Preis.

Nach einer kompletten Überarbeitung des Seitendesigns Anfang 2013, wobei das Hauptaugenmerk dabei auf einer weiteren Optimierung der Navigation und der Bedienerfreundlichkeit lag, wurde die Suchfunktion verbessert und stellt nun das zentrale Element im Kopfbereich der Seite dar. Dies führte dazu, dass der Seitenbesucher mit weniger Klicks durch die Seite navigieren kann und somit schneller an die gewünschten Informationen gelangt. In einer zusätzlichen Kartenansicht werden Freizeitanlagen und Unterkünfte mit übersichtlichen Markern angezeigt, was die Suche nochmals deutlich erleichtert.

maps4fun wünscht allen Seitenbesuchern viel Spaß bei der Freizeit- und Urlaubsplanung und freut sich mit Betreibern von Freizeitanlagen und Unterkünften auf eine gute Zusammenarbeit und wünscht viel Erfolg!